heisst Unix on the Desktop OS X ?!?

Ein wirklich interessanter Artikel zu einem IBM Evaluierungs Projekt findet sich bei Roughly Drafted Magazin.

Im Zuge der Open Client Strategie war in der Vergangenheit Linux on the Desktop ein Thema bei der IBM gewesen. Doch nun scheint auch IBM über den Tellerrand hinaus zu schauen und betrachtet einmal OS X als Alternative auf dem Desktop.

Einige Zitate die mir besonders gefallen haben:

"Many new hires are more comfortable with the Mac and lately asking for it"

“There are a number of features in the Mac that make it much better than a Windows machine. Overall productivity in using the Mac platform is higher. I can imagine that the new version of the operating system will make those features even better.”

Eine spannende Entwicklung ;-)

Veröffentlicht in Apple, IBM, Innovation. Schlagwörter: , . Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: